Themenfeld Nationalsozialismus

Nationalsozialismus und Holocaust im Spiegel kaum bekannter Quellen

Dauer: 2-3 Tage, je 4,5 h
Zielgruppe: ab 9. Klasse

 

In dieser Projektreihe werden die Teilnehmer_innen zu einer Auseinandersetzung mit den Themen Nationalsozialismus und Holocaust angeregt. Die Jugendlichen erfahren dabei, wie sich die rassistische und antisemitische Ideologie der Nationalsozialist_innen konkret auf das Leben der davon betroffenen Menschen auswirkte. (weiterlesen)

 

„Shlomo – ein Junge überlebt den Holocaust“ – Arbeit mit dem Zeitzeugenbericht von Shlomo Wolkowicz

Dauer: 2 Tage, je 4 h
Zielgruppe: ab 10. Klasse

Ein Videointerview mit Shlomo Wolkowicz über seine (Über-)Lebensgeschichte bildet die Basis dieses Workshops. Zusammen mit weiteren multimedialen Materialien zum Thema können so die Geschichte des Holocaust und damit zusammenhängende ethische Fragestellungen nicht bloß anhand abstrakter Daten, sondern anhand der konkreten Geschichte eines Jungen behandelt und diskutiert werden. (weiterlesen)